1/4
  • Black Instagram Icon
  • Black YouTube Icon
 
Erste Single von Pulsiv ist da!

Die brandneue Single "Es kann weh tun, wenn man liebt" von Pulsiv macht süchtig und lässt hungrige Herzen hüpfen. Der moderne Song erzählt von Situationen im Leben, die Spuren hinterlassen, die jeder nachempfinden kann.

Es kann weh tun, wenn man liebt ist ein atmosphärischer Titel, der Schlager, Pop & Counttryelemente vereint. Musik, die man einfach immer und überall hören will. Die melancholischen Akzente und der erzählerische Fokus werden perfekt ergänzt vom intensiven Gesang von Pulsiv – so mancher Musikfan erhält den Eindruck, hier eine Art „deutsche Roxette des Jahres 2018“ zu hören.

Der Wahnsinn!

Erste Single Release

 9  März 2018

Offizielles Video

 9  März 2018

Es kann weh tun, wenn man liebt